logo irtg
 Version française  |  Search  |  Imprint  |  Contact   |

Translating Queer Childrens' Literature

A guest lecture by B.J. Epstein, U of East Anglia, June 19 (Spring Lecture Series VII)
 
Das IRTG Diversity lädt herzlich ein zu der siebten Spring Lecture in der IRTG Diversity Ringvorlesung "Translating Diversity":

"Translating Queer Children's Literature"

(Prof. B.J. Epstein, PhD, University of East Anglia, Montag, 19.6., 16h00 MEZ, Universität des Saarlandes, E1.7, Raum 002 - Videoübertragung nach Montréal: 10AM–12PM, Carrefour des arts et des sciences, C-2059)


Die insgesamt acht englisch- und französischsprachigen Vorträge der diesjährigen IRTG Diversity Ringvorlesung finden im Lauf des Sommersemesters in Saarbrücken und in Montréal statt und werden per Videokonferenz an die jeweils andere Universität übertragen.

Die Ringvorlesung versteht den Übersetzungsbegriff in einem weiten und umfassenden Sinn, der auch seine literarischen, kulturellen, politischen und sozialen Dimensionen einbezieht. Sie beschäftigt sich mit Themen wie der Übersetzung von politischen und juristischen Diskursen in alltägliche Praktiken oder der Übersetzung von Identität aus dem lokal-nationalen in einen globalen Kontext. Orte der Übersetzung, das Überschreiten von Grenzen und die damit einhergehende Veränderung ebendieser Orte, die Verschiebung von Grenzen und des Verständnisses von Grenzbegriffen sowie intermediale Übersetzungen und indigene Sichtweisen des Übersetzens und Missverstehens sind weitere zentrale Themen der Vortragsreihe. Übersetzung wird somit als Dialog verstanden, der Verschiedenheit und Gleichheit im Diversitätsdiskurs erörtert, thematisiert und aushandelt.

Gäste sind zu den Vorträgen der Ringvorlesung herzlich eingeladen.
 
 
 
 
Logo Universität Trier Logo Université Montréal Logo Universität des Saarlandes